* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Wahrnehmung und das Bewusstsein

Alphagefühl = Positives Gefühl    

Betagefühl = Negatives Gefühl

Gammagefühl= Neutrales Gefühl

Optische Wahrnehmung (Ow)

Akustische Wahrnehmung (Aw)

Optische Wahrnehmung = sehen = Gefühl(Negativ/Positiv) = GEDANKEN(Negativ/Positiv)=Handlung=Gefühl(negativ/positiv)=Gedanke=Handlung

Sehen = Gefühl(Negativ/Positiv) = Gedanken(Negativ/Positiv)

Akustische Wahrnehmung = Geräusch = Gefühl(Negativ/Positiv) = Gedanken(Negativ/Positiv)

Geräusch = Gefühl(Negativ/Positiv) = Gedanken(Negativ/Positiv)

Geräusch + Sehen = Gefühl(Negativ/Positiv) = GEDANKEN(Negativ/Positiv)


Optische Wahrnehmung + Akustische Wahrnehmung = Gefühl (Negativ/Positiv)= Gedanken (Negativ/Positiv)= Handlung








Erinnerungen


Erinnerungen werden von Gefühlen ausgelöst, die wir im Moment der Erinnerung ähnlich oder gleich verspüren wie die Gefühle die wir in der Situation hatten.
Im moment des Gefühls ,der die Gedanken auslöst,an die Situation die schon passiert ist (erinnerung) haben wir ein ähnliches oder gleiches
Gefühl, wie zu der Situation an die wir uns erinnern.Das bedeutet,dass sogar Gedanken Gefühle auslösen welche uns an Situationen erinnern lassen.


Situation = Ow+Aw =Alphagefühl (Positiv)oder-Betagefühl = Gedanke (Positiv/Negativ) = Handlung
                 




Beispiel:
Wir spielen mit einem Hund.Der Hund ist ein Golden Retrieve.wir sind auf einer Wiese.
Wir werfen einen Stock und der Hund rennt dem fliegenden Stock hinterher.Wir mögen diese art von Hund,weil
dieser uns das Leben vor geraumer Zeit rettete.

OW=Sehen (Hund,Wiese,Stock etc.)=Gefühl=Alphagedanke(Der hund rettete mein Leben)


AW=Geräusche (Wind,hächelnder Hund etc.)=Gefühl=Gedanke(Negativ/positiv/neutral)

AW+OW=Gefühl=Gedanke=Handlung


Nun sehen wir einen Golden Retriever 10 tage Später auf der Straße laufen.Wir bekommen das ähnliche oder sogar gleiche "Gefühl"
wie zu der Zeit ,als wir mit dem Hund spielten.Dieses Gefühl löst bei uns die Gedanken an die Situation mit dem Hund aus.
In diesem Falle ein Alphagefühl.Jedoch hatten wir als wir mit dem Hund spielten das Alphagefühl nur,weil wir uns daran erinnerten,dass der Hund unser leben rettete.



Die kombination aus Erinnerung und Situation lassen uns Fühlen.Die Folge ist das sogenannte "Bewusstsein".

 

 Gefühl - Gedanke - Handlung <--Dieser Kreislauf bestimmt unser Bewusstsein.

15.4.11 02:56
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


/ Website (15.4.11 09:47)
http://www.facebook.com/pascal.raguschke

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung